EVA STAR Trefferanzeige

Volltext Maier_Patrick_pdfa.pdf1.pdf (5,4 MB)
URN (für Zitat) http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:swb:90-272135
Titel Entwicklung einer Methode zur Objektivierung der subjektiven Wahrnehmung von antriebsstrangerregten Fahrzeugschwingungen : Development of a method to predict discomfort by powertrain-induced vehicle vibrations
Autor Maier, Patrick
Institution Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Dokumenttyp Buch
Verlag IPEK, Karlsruhe
Jahr 2012
Serie Forschungsberichte. IPEK ; 51
ISSN: 1615-8113
Hochschulschrift Dissertation
Fakultät für Maschinenbau (MACH)
Institut für Produktentwicklung (IPEK)
Prüfungsdaten: 19.10.2011
Referent/Betreuer: Prof. A. Albers
Abstract In der vorliegenden Arbeit wird eine Methode zur Objektivierung der subjektiven Wahrnehmung von antriebsstrangerregten Fahrzeugschwingungen entwickelt. Auf Basis der Korrelation mit dem Subjektivurteil werden Auswertepunkte, Schwingungsrichtungen und Auswerte-Algorithmen analysiert und die Methode abgeleitet. Es erfolgt eine Verifizierung der zentralen Hypothese der Arbeit. Abschließend wird die Anwendbarkeit im Handlungssystem eines Fahrzeugherstellers beschrieben und diskutiert.