EVA STAR Trefferanzeige

Volltext Naeve_Florian_pdfa.pdf1.pdf (3,1 MB)
URN (für Zitat) http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:swb:90-281936
Titel Charakterisierung der Ubiquitinierung des Ku80-Proteins
Autor Naeve, Florian
Institution Institut für Toxikologie und Genetik (ITG) (ITG)
Dokumenttyp Buch
Jahr 2012
Hochschulschrift Dissertation
Fakultät für Chemie und Biowissenschaften (CHEM-BIO)
Institut für Toxikologie und Genetik (ITG) (ITG)
Prüfungsdaten: 16.04.2012
Referent/Betreuer: PD Dr. C. Blattner
Abstract Die an das humane Ku80-Protein angehefteten Ubiquitinketten sind hauptsächlich über die Lysine an den Positionen 33 und 63 miteinander verbunden.Eine Überexpression von BRCA1 bzw. RNF8 führt zu einer verstärkten Ubiquitinierung des humanen Ku80-Proteins.In einem Ku80-Fragment mit 168 Aminosäuren sind die Lysine an den Positionen 125/126/129 für die Ubiquitinierung verantwortlich.Die Reduktion der BRCA1 Menge mittels siRNA führt zu einer verringerten Bindung von humanem Ku80 an den DSB.