EVA STAR Trefferanzeige

Volltext Volltext.pdf1.pdf (711 KB)
URN (für Zitat) http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:swb:90-AAA220963
Titel Wissensgewinnung aus grossen Datenbasen. Seminar im Wintersemester 95/96.
Autor Bol, Georg
Breitner, Christoph
Muelle, Jutta
Schloesser, Jörg
[Hrsg.]
Institution Fakultät für Informatik (INFORMATIK)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (WIWI)
Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Institut für Statistik und Mathematische Wirtschaftstheorie (SMW)
Dokumenttyp Buch
Jahr 1996
Erscheinungsvermerk Karlsruhe 1996. (Interner Bericht. Fakultät für Informatik, Universität Karlsruhe. 1996,8.)
Abstract
In den vergangenen zehn Jahren hat die Flut von Daten, die in
kommerziellen Datenbanken verwaltet wird, immer staerker
zugenommen. Gleichzeitig werden Datenbanken zur Unterstuetzung
immer komplexerer Anwendungen eingesetzt, bei denen oft nur ein
geringes Wissen ueber die Zusammenhaenge der Daten vorhanden ist.

Trotz der grossen Informationsmenge ist der daraus resultierende
Nutzen relativ gering und es stellt sich daher die Frage, wie
weiteres nuetzliches, aber verborgenes Wissen effizient aus den
existierenden Daten gewonnen werden kann. Mit diesen Fragestellungen
befasst sich die Forschungsrichtung KDD (Knowledge Discovery in
Databases).

Fuer diesen internen Bericht wurden im Rahmen eines Seminars von den
teilnehmenden Studenten verschiedene Ansaetze fuer und
Einsatzmoeglichkeiten von KDD vorgestellt. Die jeweiligen
Ausarbeitungen sind in diesem Bericht kapitelweise zusammengestellt.
Beginnend mit einer Uebersicht ueber und Einfuehrung in KDD werden
spezifische Verfahren und Ansaetze zur Wissensgewinnung vorgestellt.
Abgerundet werden diese Grundlagenkapitel durch die Vorstellung
zweier Anwendungen von KDD in der Praxis.